Partner

Zukunftsnetz Mobilität NRW

Mit dem Ziel, die lokalen Aktivitäten in der Verkehrssicherheitsarbeit zu unterstützen und hierzu wichtige Impulse zu geben, betreut das vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW geförderte Zukunftsnetz Mobilität NRW Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Hierzu sind vier regionale Koordinierungsstellen eingerichtet worden. Ein wesentliches Handlungsfeld ist die Mobilitätsbildung. Vom Angebot der Unterrichtsmaterialien und der Fortbildungen können Lehrer, Eltern und Schüler in allen Schulformen profitieren. Hier gelangen Sie zur Webseite des "Zukunftsnetz Mobilität NRW".

Deutsche Sporthochschule Köln, Institut für Natursport und Ökologie:

Die Deutsche Sporthochschule ist die weltweit größte Sportuniversität und das Radfahren bzw. der Radsport haben eine lange Tradition in der studentischen Ausbildung. Die Heranführung von Lehrerinnen und Lehrern an den Bereich „schulisches Radfahren“ gehört bereits seit vielen Jahren zu den Aufgaben des Instituts für Natursport und Ökologie. Neben Lehrkräften für Schulen werden auch Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Radsport ausgebildet. Projekte wie www.radschlag-info.de, Schoolbike oder Fette Reifen Rennen sind von den radbegeisterten Mitarbeitern des Instituts umgesetzt worden. 

News

Das Projekt "Radfahren in der Grundschule" hat beim Deutschen Fahrradpreis 2016 in der Kategorie Service den 2. Platz gewonnen. Die Preisverleihung fand am 25.02.2016 in Essen statt. Weitere Informationen zum Fahrradpreis finden Sie hier.

Termine

Fortbildung "Radfahren in der Grundschule" - Nächste Termine:

02.05.2017: Stolberg-Büsbach

18.05.2017: Gütersloh

22.05.2017: Höxter

30.05.2017: Warendorf

08.06.2017: Unna

27.06.2017: Dortmund

(Zur Anmeldung)